: Lady Grey | Sandfloh 1+2 | Gästebuch | Impressum | History | Der Autor | Suche+Sitemap |

Ein wenig Statistik

Hier findet ihr einige - vielleicht interessante - Zahlen zur großen Reise mit der Lady Grey. Die Werte wurden nach bestem Wissen und Gewissen aus dem EXCEL-Logbuch extrahiert.

Dennoch solltet ihr die Zahlen mit Vorsicht lesen. Ihr alle kennt das Sprichwort: "Traut keiner Statistik, die ihr nicht selber gefälscht habt!" In der Tat kann man mit einer Statistik jedwede Sichtweise der Dinge 'belegen'. Ich habe versucht, sie so neutral wie irgend möglich zu halten! emoticon emoticon emoticon

Ferner kann man die Statistik beliebig verwässern, wenn man zu viele unterschiedliche Gegebenheiten zusammenfasst. Das ist so, als ob ihr Äpfel mit Nüssen vergleicht! Reisen in Lateinamerika schaut eben anders aus als zum Nordkapp! Um euch halbwegs 'aussage­kräftige' Informationen zu servieren, habe ich den Zahlenwust in mehrere Tabellen aufgesplittet. Sie unterscheiden sich einzig im betrachteten Zeitraum; die zugrunde­liegenden Quelldaten und Berechnungsmethoden sind identisch.

Trenner

Foto Mexiko Statistik 'A' (Gesamtreise)

Hier könnt ihr die Zahlen der Gesamtreise einsehen, d.h. von der Abfahrt im Juni 2013 bis heute. Darin ist Alles enthalten, was in den letzten Jahren aufgelaufen ist. Und 'Alles' heißt auch wirklich 'Alles'!

RouteINFO: Europa - Marokko - Europa - (V) - Canada - USA - Mexiko - Guatemala - Honduras - Nicaragua - Costa Rica - Panama - (V) - Kolumbien - Equador - Peru - Bolivien - Argentinien (m) - Chile (m) - Brasilien - Uruguay (m) - (V)- Europa - Marokko

Titel Wert Details
Berechnung von ... 15.06.2013 Beginn der 'Ultimate Journey'
Berechnung bis ... 23.01.2019 Letzter Berechnungslauf
Anzahl Tage auf Achse 2.050 5 Jahre, 7 Monate, 6 Tage
Anzahl Fahrtage (Entfernung >= 20km) 929 45,3 % der Gesamtreisezeit
Anzahl Stunden am Steuer: 3.301 6,7 % der Gesamtreisezeit
Anzahl Übernachtungen auf Campingplätzen 501 24,4 % der Gesamtübernachtungen
Anzahl unterschiedlicher Nachtplätze 863
Durchschnittlicher Aufenthalt pro Nachtplatz [h] 57,0 Stunden
Minimale Anzahl Übernachtungen an einem Platz 1 Zahlreiche 'One-Night-Stands' emoticon9
Maximale Anzahl Übernachtungen an einem Platz 14 in 'Nueva Helvecia - Granja Hotel Suizo'
Anzahl 'Vertreibungen' von Nachtplätzen 24 incl. Hinweise auf 'Sicherheitsbedenken' einheimischer 'Berater' emoticon12
Anzahl Übernachtungen in Hotels
(incl. Exkursionen, incl. Verschiffungen, ohne Intermediates)
47 2,3 % der gesamten Übernachtungen
Anzahl der Exkursionen
(organisierte Ausflüge > 1 Tag)
4 Galapagos, Equador-Küste,
Macchu Pichu, Rapa Nui (Osterinsel)
Anzahl Tage auf Exkursion (gesamt) 34 1,7 % der Gesamtreisezeit
Anzahl der Intermediates (Heimataufenthalte) 2 04 bis 05/2015; 04 bis 06/2017
Anzahl Tage auf Intermediates (gesamt) 79 3,9 % der Gesamtreisezeit
Anzahl der Stunden 'auf Wanderschaft'
(ohne Besichtigungen)
454 44 Ausflüge ≥ 4h, 119 kürzere
-
Anzahl gefahrene Kilometer 147.337 -
Anzahl gefahrene Kilometer auf Piste 8.997 6,1 % der Gesamtfahrstrecke
Anzahl gefahrene Kilometer pro Fahrtag (Durchschnitt) 158,60 Entspricht Jahresfahrleistung 26'000km
Kürzeste Tagesetappe*) [km] 21 *) nur Fahrstrecken über 20km qualifizieren als 'Fahrtag'
Längste Tagesetappe [km] 663 Tomolossa >>> Basella (S von Andorra) [Spain] am 21.02.2014
Anzahl der "Steckenbleiber" 20 "Teerstraße und Piste kann ja jeder" emoticon4
Nördlichster Punkt der gesamten Fahrtroute
- nördlichster Punkt auf der Panamericana
N66°12,176′
N65°03,235′
bei Husavic [ISL]
Chema Hot Springs - Camp [USA]
Südlichster Punkt der gesamten Fahrtroute und der Panamericana S54°22,200′ Ushuaia [Feuerland, ARG]
Höchstgelegener Punkt der Fahrtroute [müNN] 4880 Pass "Abro Chonta" (östlich Lima), Peru
Niedrigstgelegener Punkt der Fahrtroute [müNN] -58 Death Valley, United States
Höchstgelegener Nachtplatz [müNN] 4646 Santa Inez (am See), Peru
Niedrigstgelegener Nachtplatz [müNN] -58 Death Valley - Furnace Creec Camp, United States
Höchste gemessene Außentemperatur [°C] 42 in Coyolito (vor der Insel), Honduras
Niedrigste gemessene Außentemperatur [°C] -12,6 'Salar de Talacasto', Argentinien
-
Anzahl Tankstopps 140 -
Anzahl getankte Liter Diesel 31.204 durchnittl. 222,9 l Füllung pro Tankstopp
Äquivalent CO2 Emission [kg] 83.002 CO2-Emission einer deutschen Ø-Familie (2,5 Pers.) in dieser Zeit: 131.986 kg
Durchschnittl. Verbrauch der Lady Grey
[ltr pro 100km]
20,459 entspr. 11,50 mi/gal (US) bzw. 13,81 mi/gal (UK)
Höchster Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 1,594 Frederikshavn, Denmark
Niedrigster Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 0,235 bei Quito, Ecuador
Durchschnittlicher Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 0,902
Anzahl getankte Liter Wasser 10.036 u.a. 4100 x Zähneputzen, 292 x Duschen
Durchschnittl. Wasserverbrauch [ltr pro Tag] 4,9 emoticon9
-
Anzahl der Verschiffungen 3 #1: Hamburg (D) - Halifax (CDN);
#2: Colon (PAN) - Cartagena (COL)
#3: Montevideo (URY) - Antwerpen (BEL)
Anzahl der Fähren 24 -
Anzahl der Flussquerungen ("Waten") 21 Tiefste Flussquerung: ca. 1,1m (bei Caral, Peru); Wattiefe laut MAN - Handbuch: 0,4m
Anzahl der besuchten Länder 35 Besuchte Länder
Anzahl der Grenzübergänge 71 Mehrmaliger Besuch bekannter Länder (u.a. CHL, ARG, URY)
Anzahl der Überfälle 0 Glück gehört auch zum Reisen!!!
Anzahl der Diebstähle 5 emoticon15, aber nur Kleinigkeiten
Anzahl der Verkehrsunfälle 1 in Bogota (Kolumbien): kein Schaden an der LadyGrey; Extrem defensives Fahren ratsam!
Anzahl der korrupten Polizisten 3 nur eigene 'Treffen': 1x Mexiko, 2x Equador
Anzahl der Werkstattaufenthalte
(incl. reguläre Wartungsarbeiten)
10 U.a.: - Reykjavik (IS): Auspuff, Druckluft abgerissen;
- Queretaro (MEX): Tausch Windschutzscheibe;
- Quito (ECU): Reinigung Benzinleitungen/-filter;
- Santiago (CHL): ABS-Luftleitung; -Sensor;
- Karlsfeld (DEU): Siffen Vorderachse; AU, HU, Wartung;
Anzahl der eigenen Reparaturen
(incl. Optimierungen)
116 von 'Wechsel Aufbaubatterien' über 'Tausch Sicherung' bis 'Heißen neue Flagge'.
Zeitbedarf für eigene Reparaturen [h] 241 nicht, dass Zeit unterwegs irgend eine Rolle spielt
Anzahl der abgefahrenen Reifen / 'Reifentausch' 8 / 2 Details; 'Reifentausch' = Tausch L/R bzw. VA/HA
Anzahl der Reifenpannen ("Plattfüße") 2 Marokko (1x), Peru (1x)
- Foto & Co.
Anzahl der aufgenommenen Fotos 29012 viele Motiv- und Belichtungsreihen
Speicherbedarf für aufgenommene Fotos 182,4 GB bis Südamerika (incl.) ausgemistet + bereinigt
Anzahl der aufgenommenen Fotos pro Tag 14,2 Schwankungen zwischen 0 ... 700 Fotos/Tag
Anzahl Fotos auf Website 2628 9,1 % der aufgenommenen Fotos
Anzahl Fotos in Fotoalben der Website 2657 9,2 % der aufgenommenen Fotos
- Kosten
Treibstoffkosten 28.161 € 12,7 % der Gesamtkosten
Fixkosten in Heimat (z.B. KV) 34.407 € 15,5 % der Gesamtkosten
Verschiffungskosten 15.510 € 7,0 % der Gesamtkosten
Kosten Exkursionen 8.781 € 4,0 % der Gesamtkosten
Spezifische Kosten [EUR pro Tag] 108,26 €/d vorab modelliert: ca.100€/Tag
- Etappen
Etappe 1: "Heimat ade" 26.602 km Europa (incl. Island) - Marokko - Europa
[292 Tage equiv. 91km/d]
Etappe 2: "Transcanada" 22.831 km Halifax (Nova Scotia) - North Pole/Fairbanks, Alaska [115 Tage equiv. 198km/d]
Etappe 3: "Panamericana N/S" 63.393 km Alaska - Panama - Kolumbien - Feuerland
[888 Tage equiv. 72km/d]
Etappe 4: "Greenhouse-Tour" 27.250 km Feuerland - Uruguay - Brasilien - Pantanal - Atacama - Osorno - Uruguay
[457 Tage equiv. 60km/d]
Etappe 5: "LG auf Vordermann und Überwintern 2018/19" 14.371 km Europa - Marokko (aktuelle Etappe)

Am 24.01.2019 erstellt aus EXCEL-Logbuch Version 31.12


Foto Island Statistik 'B' (Auftakt zur Verschiffung)

Hier könnt ihr die Zahlen der ersten Etappe einsehen, d.h. von der Abfahrt im Juni 2013 bis zur Verschiffung nach Canada reicht. Quasi die 'Tour zur Eingewöhnung'. emoticon

RouteINFO: Nordeuropa - Island - Mitteleuropa - Marokko - Mitteleuropa - (V)

Titel Wert Details
Berechnung von ... 15.06.2013 Start der 'Ultimate Journey' in München
Berechnung bis ... 17.03.2014 Verschiffung nach Canada (von Hamburg nach Halifax)
Anzahl Tage auf Achse 277 0 Jahr, 8 Monate, 28 Tage
Anzahl Fahrtage (Entfernung >= 20km) 149 53,8 % der Gesamtreisezeit
Anzahl Stunden am Steuer 576 8,7 % der Gesamtreisezeit
Anzahl Übernachtungen auf Campingplätzen 69 24,9 % der Gesamtübernachtungen
Anzahl unterschiedlicher Nachtplätze 148
Durchschnittlicher Aufenthalt pro Nachtplatz [h] 44,9
Minimale Anzahl Übernachtungen an einem Platz 1 Zahlreiche 'One-Night-Stands' emoticon9
Maximale Anzahl Übernachtungen an einem Platz 8 in 'Moulay Bousselman - Camp'
Anzahl 'Vertreibungen' von Nachtplätzen 5 incl. Hinweise auf 'Sicherheitsbedenken' einheimischer 'Berater' emoticon12
Anzahl Übernachtungen in Hotels
(incl. Exkursionen, incl. Verschiffungen, ohne Intermediates)
1 0,4 % der gesamten Übernachtungen
Anzahl der Exkursionen
(organisierte Ausflüge > 1 Tag)
0
Anzahl Tage auf Exkursion (gesamt) 0 0,0 % der Gesamtreisezeit
Anzahl der Intermediates (Heimataufenthalte) 0
Anzahl Tage auf Intermediates (gesamt) 0 0,0 % der Gesamtreisezeit
Anzahl der Stunden 'auf Wanderschaft'
(ohne Besichtigungen)
39 7 Ausflüge ≥ 4h, 5 kürzere
-
Anzahl gefahrene Kilometer 26602
Anzahl gefahrene Kilometer auf Piste 1.593 5,9 % der Gesamtfahrstrecke
Anzahl gefahrene Kilometer pro Fahrtag (Durchschnitt) 176,2 Entspricht Jahresfahrleistung 64'000km
Kürzeste Tagesetappe*) [km] 21 *) nur Fahrstrecken über 20km qualifizieren als 'Fahrtag'
Längste Tagesetappe [km] 663 Tomolossa >>> Basella (S von Andorra) [Spain] am 21.02.2014
Anzahl der "Steckenbleiber" 5
Nördlichster Punkt der Fahrtroute N66°12,176′ bei Husavic [ISL]
Südlichster Punkt der Fahrtroute N28°23,386′ Ushuaia [Feuerland, ARG]
Höchstgelegener Punkt der Fahrtroute [müNN] ca. 2100 Tizi n'Tichka [Marokko]
Niedrigstgelegener Punkt der Fahrtroute [müNN] 0
Höchstgelegener Nachtplatz [müNN] 1800 zwischen Igherm und Tafraoute im Seitental, Morocco
Niedrigstgelegener Nachtplatz [müNN] 0 Melides - zwischen Dünen
Höchste gemessene Außentemperatur [°C] 32
Niedrigste gemessene Außentemperatur [°C] -5
-
Anzahl Tankstopps 29
Anzahl getankte Liter Diesel 5.844 durchnittl. 201,5 l Füllung pro Tankstopp
Äquivalent CO2 Emission [kg] 15.545 CO2-Emission einer deutschen Ø-Familie (2,5 Pers.) in dieser Zeit: 17.834 kg
Durchschnittl. Verbrauch der Lady Grey
[ltr pro 100km]
20,459 entspr. 11,50 mi/gal (US) bzw. 13,81 mi/gal (UK)
Höchster Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 1,594 Frederikshavn, Denmark
Niedrigster Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 0,703 Tetouan, Morocco
Durchschnittlicher Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 1,196
Anzahl getankte Liter Wasser 765 u.a. 554 x Zähneputzen, 39 x Duschen
Durchschnittl. Wasserverbrauch [ltr pro Tag] 2,8 emoticon9
-
Anzahl der Verschiffungen 0
Anzahl der Fähren 7 -
Anzahl der Flussquerungen ("Waten") 7
Anzahl der besuchten Länder 14 Besuchte Länder
Anzahl der Grenzübergänge 20 Mehrmaliger Besuch bekannter Länder
Anzahl der Überfälle 0 Glück gehört auch zum Reisen!!!
Anzahl der Diebstähle 0 Glück gehört auch zum Reisen!!!
Anzahl der Verkehrsunfälle 0 Glück gehört auch zum Reisen!!!
Anzahl der korrupten Polizisten 0 nur eigene 'Treffen'
Anzahl der Werkstattaufenthalte
(incl. reguläre Wartungsarbeiten)
1 Reykjavik: Reparatur Druckluft nach abgerissenem Auspuff
Anzahl der eigenen Reparaturen
(incl. Optimierungen)
6 von 'Wechsel Aufbaubatterien' über 'Tausch Sicherung' bis 'Heißen neue Flagge'.
Zeitbedarf für eigene Reparaturen [h] 22,25 nicht, dass Zeit unterwegs irgend eine Rolle spielt
Anzahl der abgefahrenen Reifen / 'Reifentausch' 4 / 1 Details; 'Reifentausch' = Tausch L/R bzw. VA/HA
Anzahl der Reifenpannen ("Plattfüße") 1 Marokko (1x)
- Foto & Co.
Anzahl der aufgenommenen Fotos 5.548 viele Motiv- und Belichtungsreihen
Speicherbedarf für aufgenommene Fotos 26,0 GB bis Südamerika (incl.) ausgemistet + bereinigt
Anzahl der aufgenommenen Fotos pro Tag 20,0 Schwankungen zwischen 0 ... 700 Fotos/Tag
Anzahl Fotos auf Website 509 9,2 % der aufgenommenen Fotos
Anzahl Fotos in Fotoalben der Website 310 5,6 % der aufgenommenen Fotos
- Kosten (Auszug):
Treibstoffkosten 6.987 € 20,2 % der Gesamtkosten
Fixkosten in Heimat (z.B. KV) 5.223 € 15,1 % der Gesamtkosten
Verschiffungskosten 3.688 € 10,7 % der Gesamtkosten
Kosten Exkursionen 0,0 % der Gesamtkosten
Spezifische Kosten [EUR pro Tag] 125,01 €/d vorab modelliert: ca.100€/Tag
- Etappen:
Etappe 1: "Heimat ade" 26.602 km Europa (incl. Island) - Marokko - Europa
[292 Tage equiv. 91km/d]

Am 24.01.2019 erstellt aus EXCEL-Logbuch Version 31.12


Foto Peru Statistik 'C' (Nord- und Südamerika)

In dieser Sektion könnt ihr die Zahlen der Etappen durch Amerika einsehen, d.h. von der Verschiffung nach Canada bis zur Rückverschiffung aus Uruguay nach Europa. Auch hier ist Alles enthalten, was in den vier Jahren in Nord- und Südamerika aufgelaufen ist.

RouteINFO: (V) - Canada - USA - Mexiko - Guatemala - Honduras - Nicaragua - Costa Rica - Panama - (V) - Kolumbien - Equador - Peru - Bolivien - Argentinien (m) - Chile (m) - Brasilien - Uruguay (m) - (V)

Titel Wert Details
Berechnung von ... 18.03.2014 Start Verschiffung nach Canada (von Hamburg nach Halifax)
Berechnung bis ... 27.04.2018 Ende Verschiffung von Uruguay (von Montevideo nach Antwerpen)
Anzahl Tage auf Achse 1.503 4 Jahre, 1 Monat, 10 Tage
Anzahl Fahrtage (Entfernung >= 20km) 670 44,6 % der Gesamtreisezeit
Anzahl Stunden am Steuer 2.398 6,6 % der Gesamtreisezeit
Anzahl Übernachtungen auf Campingplätzen 417 27,7 % der Gesamtübernachtungen
Anzahl unterschiedlicher Nachtplätze 619
Durchschnittlicher Aufenthalt pro Nachtplatz [h] 58,3 Stunden
Minimale Anzahl Übernachtungen an einem Platz 1 Zahlreiche 'One-Night-Stands' emoticon9
Maximale Anzahl Übernachtungen an einem Platz 14 in 'Nueva Helvecia - Granja Hotel Suizo'
Anzahl 'Vertreibungen' von Nachtplätzen 15 incl. Hinweise auf 'Sicherheitsbedenken' einheimischer 'Berater' emoticon12
Anzahl Übernachtungen in Hotels
(incl. Exkursionen, incl. Verschiffungen, ohne Intermediates)
37 2,5 % der gesamten Übernachtungen
Anzahl der Exkursionen
(organisierte Ausflüge > 1 Tag)
4 Galapagos, Equador-Küste,
Macchu Pichu, Rapa Nui (Osterinsel)
Anzahl Tage auf Exkursion (gesamt) 34 2,3 % der Gesamtreisezeit
Anzahl der Intermediates (Heimataufenthalte) 2 04 bis 05/2015; 04 bis 06/2017
Anzahl Tage auf Intermediates (gesamt) 79 5,3 % der Gesamtreisezeit
Anzahl der Stunden 'auf Wanderschaft'
(ohne Besichtigungen)
319 33 Ausflüge ≥ 4h, 78 kürzere
-
Anzahl gefahrene Kilometer 120.832
Anzahl gefahrene Kilometer auf Piste 7.087 5,9 % der Gesamtfahrstrecke
Anzahl gefahrene Kilometer pro Fahrtag (Durchschnitt) 180,35 Entspricht Jahresfahrleistung 29'000km
Kürzeste Tagesetappe*) [km] 21 *) nur Fahrstrecken über 20km qualifizieren als 'Fahrtag'
Längste Tagesetappe [km] 568 Mallalcalhuello - Camp Suizandino >>> Las Garzas - am Gebirgsfluss [Chile] am 23.01.2018
Anzahl der "Steckenbleiber" 14
Nördlichster Punkt der gesamten Fahrtroute
- nördlichster Punkt auf der Panamericana
N66°12,176′
N65°03,235′
bei Husavic [ISL]
Chema Hot Springs - Camp [USA]
Südlichster Punkt der gesamten Fahrtroute und der Panamericana S54°22,200′ Ushuaia [Feuerland, ARG]
Höchstgelegener Punkt der Fahrtroute [müNN] 4880 Pass "Abro Chonta" (östlich Lima), Peru
Niedrigstgelegener Punkt der Fahrtroute [müNN] -58 Death Valley, United States
Höchstgelegener Nachtplatz [müNN] 4646 Santa Inez (am See), Peru
Niedrigstgelegener Nachtplatz [müNN] -58 Death Valley - Furnace Creec Camp, United States
Höchste gemessene Außentemperatur [°C] 42 in Coyolito (vor der Insel), Honduras
Niedrigste gemessene Außentemperatur [°C] -12,6 'Salar de Talacasto', Argentinien
-
Anzahl Tankstopps 96
Anzahl getankte Liter Diesel 22.320 durchnittl. 232,5 l Füllung pro Tankstopp
Äquivalent CO2 Emission [kg] 59.371 CO2-Emission einer deutschen Ø-Familie (2,5 Pers.) in dieser Zeit: 96.768 kg
Durchschnittl. Verbrauch der Lady Grey
[ltr pro 100km]
20,459 entspr. 11,50 mi/gal (US) bzw. 13,81 mi/gal (UK)
Höchster Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 1,490 Cassino (bei Rio Grande), Brazil
Niedrigster Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 0,235 bei Quito, Ecuador
Durchschnittlicher Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 0,789
Anzahl getankte Liter Wasser 7.930 u.a. 3006 x Zähneputzen, 214 x Duschen
Durchschnittl. Wasserverbrauch [ltr pro Tag] 5,3 emoticon9
-
Anzahl der Verschiffungen 3 #1: Hamburg (D) - Halifax (CDN);
#2: Colon (PAN) - Cartagena (COL)
#3: Montevideo (URY) - Antwerpen (BEL)
Anzahl der Fähren 15 -
Anzahl der Flussquerungen ("Waten") 14 Tiefste Flussquerung: ca. 1,1m (bei Caral, Peru); Wattiefe laut MAN - Handbuch: 0,4m
Anzahl der besuchten Länder 20 Besuchte Länder
Anzahl der Grenzübergänge 43 Mehrmaliger Besuch bekannter Länder
Anzahl der Überfälle 0 Glück gehört auch zum Reisen!!!
Anzahl der Diebstähle 5 Glück gehört auch zum Reisen!!!
Anzahl der Verkehrsunfälle 1 in Bogota (Kolumbien): kein Schaden an der LadyGrey; Extrem defensives Fahren ratsam!
Anzahl der korrupten Polizisten 3 nur eigene 'Treffen': 1x Mexiko, 2x Equador
Anzahl der Werkstattaufenthalte
(incl. reguläre Wartungsarbeiten)
6 U.a.: - Queretaro (MEX): Tausch Windschutzscheibe;
- Quito (ECU): Reinigung Benzinleitungen/-filter;
- Santiago (CHL): ABS-Luftleitung; -Sensor;
Anzahl der eigenen Reparaturen
(incl. Optimierungen)
83 von 'Wechsel Aufbaubatterien' über 'Tausch Sicherung' bis 'Heißen neue Flagge'.
Zeitbedarf für eigene Reparaturen [h] 192 nicht, dass Zeit unterwegs irgend eine Rolle spielt
Anzahl der abgefahrenen Reifen / 'Reifentausch' 4 / 1 Details; 'Reifentausch' = Tausch L/R bzw. VA/HA
Anzahl der Reifenpannen ("Plattfüße") 1 Peru (1x)
- Foto & Co.
Anzahl der aufgenommenen Fotos 22.698 viele Motiv- und Belichtungsreihen
Speicherbedarf für aufgenommene Fotos 151,2 GB bis Südamerika (incl.) ausgemistet + bereinigt
Anzahl der aufgenommenen Fotos pro Tag 15,1 Schwankungen zwischen 0 ... 700 Fotos/Tag
Anzahl Fotos auf Website 2.246 9,9 % der aufgenommenen Fotos
Anzahl Fotos in Fotoalben der Website 2.180 9,6 % der aufgenommenen Fotos
- Kosten (Auszug):
Treibstoffkosten 17.608 € 11,1 % der Gesamtkosten
Fixkosten in Heimat (z.B. KV) 28.130 € 17,7 % der Gesamtkosten
Verschiffungskosten 11.687 € 7,4 % der Gesamtkosten
Kosten Exkursionen 8.701 € 5,5 % der Gesamtkosten
Spezifische Kosten [EUR pro Tag] 105,63 €/d vorab modelliert: ca.100€/Tag
- Etappen:
Etappe 2: "Transcanada" 22.831 km Halifax (Nova Scotia) - North Pole/Fairbanks, Alaska [115 Tage equiv. 198km/d]
Etappe 3: "Panamericana N/S" 63.393 km Alaska - Panama - Kolumbien - Feuerland
[888 Tage equiv. 72km/d]
Etappe 4: "Greenhouse-Tour" 27.250 km Feuerland - Uruguay - Brasilien - Pantanal - Atacama - Osorno - Uruguay
[457 Tage equiv. 60km/d]

Am 24.01.2019 erstellt aus EXCEL-Logbuch Version 31.12


Foto Deutschland Statistik 'D' (Europa und Marokko)

In dieser Sektion könnt ihr die Zahlen der aktuellen Etappe einsehen, d.h. von der Rückverschiffung aus Uruguay durch Europa bis zur zweiten Überwinterung in Marokko. Hier ist ebenfalls Alles enthalten, was in dieser Zeit aufgelaufen ist.

RouteINFO: Europa - Marokko

Titel Wert Details
Berechnung von ... 28.04.2018 Nach Rückverschiffung aus Uruguay (von Montevideo nach Antwerpen)
Berechnung bis ... 23.01.2019 Letzter Berechnungslauf
Anzahl Tage auf Achse 272 0 Jahr, 8 Monate, 23 Tage
Anzahl Fahrtage (Entfernung >= 20km) 110 40,4 % der Gesamtreisezeit
Anzahl Stunden am Steuer 326 5,0 % der Gesamtreisezeit
Anzahl Übernachtungen auf Campingplätzen 15 5,5 % der Gesamtübernachtungen
Anzahl unterschiedlicher Nachtplätze 101
Durchschnittlicher Aufenthalt pro Nachtplatz [h] 64,6 Stunden
Minimale Anzahl Übernachtungen an einem Platz 1 Zahlreiche 'One-Night-Stands' emoticon9
Maximale Anzahl Übernachtungen an einem Platz 11 in 'Bei Ait Quabellei - Hinter Felsriegel'
Anzahl 'Vertreibungen' von Nachtplätzen 4 incl. Hinweise auf 'Sicherheitsbedenken' einheimischer 'Berater' emoticon12
Anzahl Übernachtungen in Hotels
(incl. Exkursionen, incl. Verschiffungen, ohne Intermediates)
9 3,3 % der gesamten Übernachtungen
Anzahl der Exkursionen
(organisierte Ausflüge > 1 Tag)
0
Anzahl Tage auf Exkursion (gesamt) 0 0,0 % der Gesamtreisezeit
Anzahl der Intermediates (Heimataufenthalte) 0
Anzahl Tage auf Intermediates (gesamt) 0 0,0 % der Gesamtreisezeit
Anzahl der Stunden 'auf Wanderschaft'
(ohne Besichtigungen)
96 4 Ausflüge ≥ 4h, 36 kürzere
-
Anzahl gefahrene Kilometer 14.570
Anzahl gefahrene Kilometer auf Piste 317 2,2 % der Gesamtfahrstrecke
Anzahl gefahrene Kilometer pro Fahrtag (Durchschnitt) 132,45 Entspricht Jahresfahrleistung 20'000km
Kürzeste Tagesetappe*) [km] 21 *) nur Fahrstrecken über 20km qualifizieren als 'Fahrtag'
Längste Tagesetappe [km] 509 Charolles - Parkplatz am Seelein >>> Marennes - Festparkplatz [France] am 30.09.2018
Anzahl der "Steckenbleiber" 1
Nördlichster Punkt der Fahrtroute nicht relevant
Südlichster Punkt der Fahrtroute nicht relevant
Höchstgelegener Punkt der Fahrtroute [müNN] 2290 Col du Zad (Moyen Atlas), Morocco
Niedrigstgelegener Punkt der Fahrtroute [müNN] 2290 Col du Zad (Moyen Atlas), Morocco
Höchstgelegener Nachtplatz [müNN] 1688 Ait Abdallah - an Straßengabelung, Morocco
Niedrigstgelegener Nachtplatz [müNN] 3 Praia Vaguero - Strandparkplatz, Portugal
Höchste gemessene Außentemperatur [°C] 38 Supersommer 2018 in Bayern!
Niedrigste gemessene Außentemperatur [°C] 3,2
-
Anzahl Tankstopps 15
Anzahl getankte Liter Diesel 3.040 durchnittl. 202,7 l Füllung pro Tankstopp
Äquivalent CO2 Emission [kg] 8.086 CO2-Emission einer deutschen Ø-Familie (2,5 Pers.) in dieser Zeit: 17.512 kg
Durchschnittl. Verbrauch der Lady Grey
[ltr pro 100km]
20,459 entspr. 11,50 mi/gal (US) bzw. 13,81 mi/gal (UK)
Höchster Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 1,471 Antwerpen Europort, Belgium
Niedrigster Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 0,864 Tata City, Morocco
Durchschnittlicher Treibstoffpreis [in EUR/ltr.] 1,173
Anzahl getankte Liter Wasser 2.061 u.a. 544 x Zähneputzen, 38 x Duschen
Durchschnittl. Wasserverbrauch [ltr pro Tag] 7,6 emoticon9
-
Anzahl der Verschiffungen 0
Anzahl der Fähren 2 -
Anzahl der Flussquerungen ("Waten") 0
Anzahl der besuchten Länder 7 Besuchte Länder
Anzahl der Grenzübergänge 8 Mehrmaliger Besuch bekannter Länder
Anzahl der Überfälle 0 Glück gehört auch zum Reisen!!!
Anzahl der Diebstähle 0 Glück gehört auch zum Reisen!!!
Anzahl der Verkehrsunfälle 0 Glück gehört auch zum Reisen!!!
Anzahl der korrupten Polizisten 0 nur eigene 'Treffen'
Anzahl der Werkstattaufenthalte
(incl. reguläre Wartungsarbeiten)
2 Aufbereitung der 'Lady Gey' nach Rückkehr aus Südamerika
Anzahl der eigenen Reparaturen
(incl. Optimierungen)
27 von 'Wechsel Aufbaubatterien' über 'Tausch Sicherung' bis 'Heißen neue Flagge'.
Zeitbedarf für eigene Reparaturen [h] 26,75 nicht, dass Zeit unterwegs irgend eine Rolle spielt
Anzahl der abgefahrenen Reifen / 'Reifentausch' 4 / 1 Details; 'Reifentausch' = Tausch L/R bzw. VA/HA
Anzahl der Reifenpannen ("Plattfüße") 1 Marokko (1x)
- Foto & Co.
Anzahl der aufgenommenen Fotos 1563 viele Motiv- und Belichtungsreihen
Speicherbedarf für aufgenommene Fotos 9,6 GB bis Südamerika (incl.) ausgemistet + bereinigt
Anzahl der aufgenommenen Fotos pro Tag 5,7 Schwankungen zwischen 0 ... 700 Fotos/Tag
Anzahl Fotos auf Website 217 13,9 % der aufgenommenen Fotos
Anzahl Fotos in Fotoalben der Website 0 0,0 % der aufgenommenen Fotos
- Kosten (Auszug):
Treibstoffkosten 3.567 € 12,5 % der Gesamtkosten
Fixkosten in Heimat (z.B. KV) 1.054 € 3,7 % der Gesamtkosten
Verschiffungskosten 135 € 0,5 % der Gesamtkosten
Kosten Exkursionen 80 € 0,3 % der Gesamtkosten
Spezifische Kosten [EUR pro Tag] 104,94 €/d vorab modelliert: ca.100€/Tag
- Etappen:
Etappe 5: "LG auf Vordermann und Überwintern 2018/19" 14.371 km Europa - Marokko (aktuelle Etappe)

Am 30.01.2019 erstellt aus EXCEL-Logbuch Version 31.13